Fußball Forum fussball-fan.at

Minuspunkte für GAK und SK Sturm

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Fußball Forum :: T-Mobile Bundesliga
Konkursantrag gegen GAK << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 5 Minuten GEGEN modernen Fußball
Autor Nachricht
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 26. März 2007, 13:27    Titel: Minuspunkte für GAK und SK Sturm

Enorme Punkte-Abzüge für GAK und Sturm

Wieder ist der Senat 5 der Bundesliga aktiv geworden. Sturm ist mit 3 Minuspunkten in die Saison 2006/2007 gestartet und hat jetzt noch zusätzlich 10 Minuspunkte aufgebrummt bekommen. Als Grund dafür gibt der Senat 5 der Bundesliga an, dass Kriterien nicht erfüllt sind und außerdem die Insolvenz. Aus gleichem Grund wird auch der GAK abgestraft. Nachdem dem GAK erst kürzlich von der FIFA 6 Punkte abgezogen worden sind, griff der Senat 5 noch ein großes Stück tiefer in die Tasche. Unglaubliche 22 (!!!) Minuspunkte landen beim GAK.

Insgesamt bedeutet das 13 Minuspunkte für Sturm und 28 für den GAK. In der Tabelle liegt GAK jetzt wenig überraschend verloren an letzter Stelle mit einem Punktestand von -1. Sk Sturm bleibt mit immerhin noch 19 Punkte an vorletzter Stelle. Es gilt eine Einspruchfrist von 10 Tagen.

Für den GAK bedeutet das nun endgültig den sicheren Abstieg. In den verbleibenden 11 Spielen sind zwar rein theoretisch noch 33 Punkte möglich, aber eben nur theoretisch. Wenn der GAK im Schnitt 2 Punkte je Spiel bekommt, entspricht das ungefähr der aktuellen Leistung von Salzburg und würde trotzdem zu wenig sein, denn Sturm wird in den verbleibenden 11 Spielen leicht 3 Punkte einfahren und somit vorm GAK bleiben. Das Grab des GAK ist also bereits ausgehoben und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der GAK hineinstolpert oder hineingeschupft wird.

Schade für den Grazer Fußball!
_________________
so what?



Zuletzt bearbeitet von georg am 26. März 2007, 20:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
SK Sturm
Profi-Kicker
Profi-Kicker


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 115
Credits: 6400
Wohnort: Leibnitz

BeitragVerfasst am: 26. März 2007, 14:46    Titel: Antwort auf: Minuspunkte für GAK und SK Sturm

Jo oida!

Gehts dem Senat noch gut? noch einmal 10 Punkte Abzug??? Habts an Schaden oder wos? Wir sind wieder schuldenfrei und haben den Neuanfang geschafft und jetzt klaun uns die pseudowichtigen aus wien noch einmal 10 Punkte? Des kanns net sein! De machen sich in die Hosen, weil die Wiener Vereine beide massiv im Abstiegskampf sind und opfern dafür den Grazer Fußball. hauptsache die Wiener Klubs bleiben in der Bundesliga! Is a bodenlose Frechheit sowas! Normal bin ich nie fürn GAK, aber 28 Minuspunkte is schon übertrieben! Wie gesagt: Hauptsache die Wiener Klubs sind gerettet und müssen sich keine Sorgen mehr machen. Super seids! Wirklich toll!

I pocks net!
_________________
Sturm Graz 4ever!
Nach oben
Joker
Vereins-Spieler
Vereins-Spieler


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 67
Credits: 50
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 26. März 2007, 15:36    Titel: Antwort auf: Minuspunkte für GAK und SK Sturm

Ich check das nicht! Warum wird sportliche Bereich bestraft? Es wäre viel ehrlicher und gerechter, wenn die Herren aus Wien diejenigen bestrafen, die Schuld sind! Im Notfall ist eben eine Geldstrafe zu verhängen oder die Lizenz zu verweigern, aber nicht alle 10 Tage ein Punkteabzug! Das verzerrt die Liga und ist schlicht und einfach ungerecht! Hoffentlich legen beide Klubs Protest ein und bekommen Recht!
Nach oben
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 26. März 2007, 20:26    Titel: GAK will klagen, Sturm legt Protest ein

GAK klagt, Sturm protestiert

Joker, da muss ich dir Recht geben: Das kann nicht im sportlichen Sinne sein, wenn man Misswirtschaft durch grobe Punkteabzüge bestraft. Das geht in erster Linie auf Kosten des Österreichischen Fußballs und all das ein Jahr vor der Heim-EM...

Wenn die Bundesliga vorsieht, dass man mit (meiner Meinung nach nicht zielführenden) Punkteabzüge die Vereine bestrafen sollte, dann verstehe ich nicht, wie man auf 28 Minuspunkte kommt? Man sollte sich vorstellen, dass der GAK sogar mehr Punkte hätte, wenn er jedes Spiel 0:3 verloren hätte. Da wird einem das Ausmaß des Abzugs bewusst...

Und warum Sturm noch einmal bestraft wird, ist auch vielen ein Rätsel. Vor allem jetzt, wo eigentlich die Karten auf den Tisch gelegt wurden und die Situation bereinigt wurde. Auch die Begründung des Senat 5 der Bundesliga ist sehr fragwürdig definiert: "Nichterfüllen von Kriterien".

Der GAK hat Klagen angekündigt, SK Sturm will vorerst "nur" Protest einlegen. Hoffentlich haben die Klubs zumindest Teilerfolge.
_________________
so what?
Nach oben
SK Sturm
Profi-Kicker
Profi-Kicker


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 115
Credits: 6400
Wohnort: Leibnitz

BeitragVerfasst am: 27. März 2007, 14:51    Titel: Antwort auf: Minuspunkte für GAK und SK Sturm

Beim GAK versteh ich die Strafe, aber bei Sturm??? Was soll das???
GAK hat Mist gebaut und bekommt die gerechte Strafe die aber auch niedriger sein kann. Aber wir sind längst sauber. Wie kann man im nachhinein noch so viel abziehen? Warum wird bei Rapid jetzt nichts mehr abgezogen? Die waren auch im insolvent!
_________________
Sturm Graz 4ever!
Nach oben
Sonja
(Moderator)
Spielmacher
Spielmacher


Anmeldungsdatum: 23.05.2006
Beiträge: 186
Credits: 3282
Wohnort: Gleisdorf

BeitragVerfasst am: 27. März 2007, 21:29    Titel: Antwort auf: Minuspunkte für GAK und SK Sturm

also ich verstehe nicht, warum man die lizens so einfach bekommt (den wirklich jeder hat gemerkt, dass weder sturm noch der gak eine positive fortführungsprognose haben können) und hinerher kommen sie drauf dass es ihnen nicht passt.
Natürlich ist es wettberwerbsverzerrend, während der saison punkteabzuge zu verteilen, aber in unserem fall ist es besser jetzt, als nächste saison.
Weiters kann ich zwar irgendwie verstehen, dass die Vereine bestraft werden, aber meiner Meinung nach werden hier äpfel mit birnen vermischt. Wie kann ich für die wirtschaftliche Fehlführung eines Vereines eine sportliche Strafe verhängen, die eigentlich der Mannschaft schadet?
natürlich ist es auch eine Frechheit, dass dem Gak so viele Punkte abgezogen werden, das ist absolut nicht nachvollziehbar!
_________________
"I'd rather die on my feet than keep living on my knees."
Zapata, a Mexican revolutionary
Nach oben
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 28. März 2007, 1:22    Titel: Lizenzvergabe

Das mit der Lizenzvergabe habe ich mir auch schon überlegt. Wenn auf einmal über 15 Millionen Euro Schuldenstand entsteht, dann muss sich der über Jahre hinweg angehäuft haben. Innerhalb von einem Jahr kann ich mir das nicht vorstellen. Sollten die Klagen und Einsprüche nichts einbringen, wird sich der GAK nicht mehr retten können. Durch den Fix-Abstieg ist er für größere Sponsoren uninteressant und die meisten Verträge werden aufgelöst, weil sie nur für die Bundesliga gelten. Viele wird man sich ohnehin nicht mehr leisten können.

Sturm hat zwar jetzt den Klassenerhalt sicher in der Tasche, aber viel mehr als der vorletzte Platz wird nicht drin sein.

Noch zum Thema GAK: Wenn man 11 Runden vor Schluss -1 Punkte hat, dann sagt einem der Hausverstand, dass das NICHTS mehr mit Fußball zu tun hat. Denn einen Minuspunktestand gibt es hier nicht.
_________________
so what?
Nach oben
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 14.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 30. März 2007, 21:23    Titel: Gerichtsverfügung: GAK bekommt Punkte zurück

GAK bekommt alle Punkte zurück

Durch eine einstweilige Verfügung des ordentlichen Gerichts bekommt der GAK alle 28 Minuspunkte wieder zurück. Damit rangiert der GAK auf dem achten Tabellenrang der T-Mobile Bundesliga mit 27 Punkte vor Altach (gleich viele Punkte und dem SK Sturm, der jetzt abgeschlagen mit 19 Zählern an der letzten Stelle liegt.

Das Gericht begründet die Entscheidung damit, dass während des Konkursverfahrens keine Punkteabzug gerechtfertigt sein kann, weil es die Chancen Investoren zu finden enorm senkt. Pangl von der Bundesliga hat bereits Protest gegen dieses Urteil angekündigt und ist zuversichtlich, dass der Punkteabzug die nächste Instanz standhält.

Natürlich will jetzt auch der Stadtrivale Sturm die Punkte zurück, aber obwohl der SK Sturm wirtschaftlich wieder gesund ist, hat er klar die schlechteren Karten als der GAK, denn Sturm hat das Konkursverfahren bereits hinter sich.

Nachdem Gerichtsprozesse oft über Jahre hinaus ausgetragen werden, könnte ein endgültiges Urteil erst Ende 2007 oder noch später fallen. Das heißt, es könnte auch nach Ende der Meisterschaft noch lange keine Entscheidung über den Absteiger gefallen sein. Wir dürfen gespannt sein...!
_________________
so what?



Zuletzt bearbeitet von georg am 22. Mai 2007, 18:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fußball Forum :: T-Mobile Bundesliga Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB