Fußball Forum fussball-fan.at

Senat 5 verweigert Spiellizenz: GAK, Rapid, Austria, Tirol

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Fußball Forum :: T-Mobile Bundesliga
5 Minuten GEGEN modernen Fußball << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Rapid kassiert Sponsorgelder von Eurofighter-Hersteller EADS
Autor Nachricht
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 1. Mai 2007, 10:03    Titel: Senat 5 verweigert Spiellizenz: GAK, Rapid, Austria, Tirol

GAK, Austria Wien, Rapid und Wacker Tirol erhalten keine Lizenz für den Spielbetrieb 2007/2008 in der T-Mobile Bundesliga

In erster Instanz haben gleich 4 (!) Vereine der T-Mobile Bundesliga keine Lizenz für kommende Saison erhalten. Wenig überraschend ist der GAK einer davon. Dort hat man die verweigerte Lizenz bereits erwartet. Da das Konkursverfahren des GAK noch nicht abgeschlossen ist, war es praktisch unmöglich, die Lizenz in erster Instanz zu erhalten.

Auch beim FC Wacker Tirol gab es in letzter Zeit größere Unruhen (siehe auch: Fanaktion FC Wacker Tirol) und Hinweise auf Finanzprobleme. Tatsächlich bestätigt ein Funktionär des FC Wacker Tirol, dass knapp über eine Million Euro fehlen. Keine leichte Aufgabe, aber dennoch machbar.

Weiters hat es die beiden Wiener Großklubs Austria und Rapid erwischt. Beiden Klubs hat der Senat 5 der Bundesliga die Lizenz in erster Instanz verweigert. Dort beruhigen die zuständigen Funktionäre aber: Es handle sich nur noch um Details, es sei also alles nur noch Formsache. Bei der Austria sei es die fehlende Unterschrift von Hauptsponsor Magna (Frank Stronach) und Rapid müsse nur noch eine Bankgarantie nachreichen.

Insider glauben, dass die Bundesliga durch die Lizenzverweigerung ihre Unabhängigkeit unterstreichen will und in zweiter Instanz jedenfalls den Spielbetrieb genehmigen wird. Die Betroffenen wirken jedenfalls gelassen. Aber erinnert uns das nicht an Meldungen aus dem Sturm- & GAK-Lager vor Bekanntwerden ihrer Finanznöte?

Glücklich ist man beim SK Sturm. Zwar gibt es Auflagen, aber Sturm-Präsident Rinner akzeptiert und anerkennt diese als korrekt und zielführend. Der SK Sturm wird ohne Punkteabzüge in die kommende Spielsaison starten und wieder ganz vorne um Europacup-Plätze mitmischen.
_________________
so what?



Zuletzt bearbeitet von georg am 1. Mai 2007, 10:29, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Joker
Vereins-Spieler
Vereins-Spieler


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 67
Credits: 50
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 1. Mai 2007, 11:20    Titel: Antwort auf: Senat 5 verweigert Spiellizenz: GAK, Rapid, Austria, Tirol

Alles nur Scheinaktion!

Rapid und Austria werden die Lizenz so oder so bekommen! Das hat die Bundesliga nur gemacht, damit die Steirer sich nicht mehr so über sie aufregen und damit nicht an das Tageslicht kommt, dass hinter allem die Wiener Mafia steckt! Es ist so wie es ist und das gehört mal gesagt!
Nach oben
georg
(Administrator)
Topscorer
Topscorer


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 375
Credits: 8768
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2007, 23:20    Titel: Austria und Rapid bekommen die Lizenz

Weiterhin keine Lizenz für GAK und Admira

Tatsächlich haben die Wiener Bundesligisten Austria und Rapid die Lizenz in zweiter Lizenz erhalten. Keine Probleme hatte die Austria nach dem unterschriebenen Sponsorvertrag von Magna. Nicht ganz so leicht hat es Rapid. Die Hütteldorfer bekamen die Lizenz für die kommende Spielsaison nur mit Auflagen. Sie müssen regelmäßig ihre Bilanz bei der Bundesliga einreichen. Der Rapid-Vorstand hat diese Auflage zufrieden akzeptiert.

Nach wie vor keine Lizenz gibt es für den Fixabsteiger GAK und für die Admira. Im Lager der Admira spricht man von einer "Sauerei" und der GAK sieht sich selbst als "Bauernopfer". Für beide Vereine gibt es nur noch die letzte Instanz, um die Lizenz doch noch zu erhalten: das ständig neutrale Schiedsgericht. Für den Fall, dass es auch dort nicht klappt, hat der GAK bereits einen Notfallplan konstruiert: "Eine Kooperation mit einem Erstligisten ist in Planung!"
_________________
so what?
Nach oben
SK Sturm
Profi-Kicker
Profi-Kicker


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 115
Credits: 6400
Wohnort: Leibnitz

BeitragVerfasst am: 17. Mai 2007, 18:44    Titel: Antwort auf: Senat 5 verweigert Spiellizenz: GAK, Rapid, Austria, Tirol

weil sich die admira immer gegen die grazer klubs eingesetzt hat vergönne ich ihnen dass sie keien lizenz bekommen. hoffentlich werden sie in die regionalliga versetzt!
_________________
Sturm Graz 4ever!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fußball Forum :: T-Mobile Bundesliga Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB